blauer Pfeil nach links oben

Signal 39 zwischen Friedrichstraße und Börse

Signal 39

Auf der Rückseite befindet sich das Signal 38 für die Ge­gen­rich­tung. Durch die An­ord­nung links des je­wei­li­gen Glei­ses konn­ten bei­de Sig­na­le Rücken an Rücken am sel­ben Korb be­fe­stigt wer­den. Eine grö­ße­re An­zahl die­ser Aus­le­ger­bau­art wur­de für die Sv-An­la­gen der Stadt­bahn neu er­rich­tet. Bei­de Sig­na­le ha­ben noch kei­ne Vor­sig­nal­ta­fel er­hal­ten. Im Hin­ter­grund die Kup­pel des Kai­ser-Frie­drich-Mu­se­ums, des heu­ti­gen Bo­de­mu­se­ums. Der Bahn­hof Bör­se heißt heu­te Hacke­scher Markt.


Signal 83 vor dem Bahnhof Tiergarten

Signal 83

Das Signal hatte tatsächlich einen Brems­pfeil. Brems­pfeil und Vor­sig­nal­ta­fel se­hen hier aber wie­der so aus als sei­en sie nach­träg­lich ein­re­tu­schiert wor­den. Bei dem Aus­le­ger han­delt es sich wahr­schein­lich um ei­nen, der vor­her ein Form­sig­nal trug. Bei dem schwar­zen Ge­rät rechts der Stüt­ze könn­te es sich um den noch nicht ent­fern­ten elek­tri­schen An­trieb die­ses Form­sig­nals han­deln.


Letzte Änderung am 24.6.2003
© Steffen Buhr